Sonntag, 18. Juni 2017

Explosionsbox zum Umzug - Verpackung zum Einzug ins Haus

Vor kurzem waren wir bei Freuden zur "Hauseinweihung" eingeladen. Um das Geldgeschenk schön überreichen zu können, habe ich diese Explosionsbox gebastelt. Das macht echt Spaß! Warum habe ich das vorher noch nie ausprobiert?


Leider ist das erste Foto unscharf geworden und ich habe auch vergessen die Box komplett zu fotografieren, weil ich die Fotos kurz vor Schluß gemacht habe...
Die Box außen war komplett mit schiefergrauem Farbkarton, den ich mit dem Prägefolder "Ziegel" geprägt habe, dekoriert. Genauso wie den "Laminat". Da habe ich Farbkarton zuerst mit "Ziegel" und dann mit "Holzmaserung" geprägt.


Das Bett habe ich mit dem Framelit aus der Produktreihe von Stampin' Up "Bordering on Romance", die es nicht mehr gibt, gemacht und für die Beine habe ich ganz viele Kreise ausgestanzt und aufeinander geklebt. Das war ganz schön frimelig, aber ich wollte nicht, dass es unstabil wird.
Ich weiß nicht ob man es erkennen kann, aber die Gardine habe ich aus Spitzenband und Leinenfaden gemacht. Und das Bettzeug wurde mit Dimensionales in 3D Form gebracht.


Verwendete Produkte (von SU):
Cardstock: flüsterweiß, Savanne, schiefergrau, pflaumenblau
Stempel: Gesegnet
Stempelfarbe: pflaumenblau
Big Shot, Prägefolder "Ziegel" & "Holzmaserung", Thinlits "Blüenposie", Framelits "Stickereien"

Liebe Grüße
Die Bastelqueen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen