Freitag, 9. Dezember 2016

Pinnwand selbst gestalten - Keilrahmen mit Spitze überzogen

Heute zeige ich euch mal was anderes :-) Fast ohne Produkte von Stampin' Up!

Diese "Pinnwand" habe ich für unseren Flur gestaltet - es ist ganz einfach. Man braucht dafür nur einen Keilrahmen (bei mir war es einer, der mir nicht mehr gefallen hat), einen Stoff (bei mir Spitzengardine aus Ik*a) eine Schnur und Klammern. Ich habe dazu noch einen Tacker verwendet. Heißt das so? :-) Nicht so einer fürs Büro sondern einen aus dem Bauhaus...


Mittlerweile hängen die Fotos von unserem letzten Fotoshooting daran.

Liebe Grüße
Die Bastelqueen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen