Donnerstag, 10. November 2011

NSS # 92

Wie versprochen heute wieder eine Karte - denn es ist ja wieder Donnerstag und eine neue Challenge startet bei NSS. Diese Thema gilt es einen Sketch nachzuarbeiten.
Ehrlich gesagt, viel es mir nicht ganz einfach, aber das Ergebnis finde ich dann doch ganz gut gelungen. Was meint ihr?


Mach doch auch mit. Hier geht es zum Challengeblog von NSS. Es gibt wieder einen Preis zu gewinnen!

Bestimmt wollt ihr jetzt wissen, wie ich das Stanzteil gemacht habe. Das geht ganz einfach. Ihr stanzt eine Top Note, legt das gestanzte Teil noch mal quer auf die Stanze und kurbelt es nochmals durch die Big Shot. Fertig!

Und dann bin ich auch schon wieder weg...

Verwendete Produkte (von SU):
Cardstock: himbeerot, vanille pur
Stempel: Glaube einfach, So Swirly, Sweet Swirls
Stempelfarbe: mattgrün, himbeerot
Marker mattgrün, himbeerot
Big Shot, Top Note Stanze, Vintage Tapete, Quadratisches Gitter

Liebe Grüsse
Die Bastelqueen

Kommentare:

  1. Guten Morgen
    Die Karte ist klasse - ich mag solch einen Lagenlook immer wieder sehr gern! Und Deine Idee mit dem doppelten Ausstanzen mit der TopNote ist genial: DANKE dafür!
    LG,
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Coole Idee mit der Top Note in neuem Look! Gefällt mir deine Karte!
    LG, Christiane

    AntwortenLöschen