Donnerstag, 25. August 2011

Jehuu!!! Ich bin Designer im Team von "Nightshiftstamping"

Ich habe es kaum geglaubt, als ich am Dienstag erfahren habe, dass ich vom Team von Night Shift Stamping (NSS) als einer der neuen Designer gewählt wurde.

Und heute mache ich schon beim ersten Challenge mit.
Das Thema dieser Woche ist "Non Cute". D.h. eine Karte, mit einem "Nicht-Niedlich-Stempel". Das ist bei Stampin' Up! wohl kaum ein Problem. :-)

Also zeige ich euch heute eine Karte, die noch darauf gewartet hat, hier gezeigt zu werden.

Dieselbe Technik, die ich euch gestern schon erklärt habe, habe ich auch bei dieser Karte ausprobiert - nur dieses Mal mit der Quadratstanze.


Zuerst habe ich mir genau ausgemessen, wo ich stanzen muss und dann drei Quadrate in ein Schmierpapier, das die selbe Größe wie die Karte hatte, gestanzt. Durch diese Schablone, aprikose Stempelfarbe (gibt es leider nicht mehr, aber sie gefällt mir so gut :-)) gewischt.
Danach habe ich die Schablone nicht sofort abgenommen, sondern durch die Quadrate hindurch gestempelt, so dass nur ein Teil des Stempelmotivs, also nur im Quadrat, auf der Karte gelandet ist.
Nach Abnehmen der Schablone habe ich die drei kleinen Blumen bei dem rechten Quadrat gestempelt und die Blume links mit einem Demensional aufgeklebt.

Verwendete Produkte (von SU):
Cardstock: aprikose (gibt es leider nicht mehr), flüsterweiß
Stempel: Gartenlaube, Denk an dich (gibt es leider nicht mehr)
Stempelfarbe: aprikose, espresso
Quadratstanze

Hoffe euch gefällt meine Karte. Und ich würde mich natürlich freuen, wenn ihr auch beim Challenge diese Woche mitmachen würdet. Ich denke mal ihr könnt auch mitmachen, wenn ihr keinen Blog habt, indem ihr mir ein Foto von eurem Werk per E-Mail zuschickt und ich veröffentliche und verlinke es für euch. Es gibt immer wieder Preise bei NSS zu gewinnen!
Also, los an den Basteltisch!

Liebe Grüsse
Die Bastelqueen

Kommentare:

  1. Hallihallo,
    erst einmal herzlichen Glückwunsch zur der Nominierung!!!! Deine "Einstandskarte" ist wieder superschön geworden... schlicht und edel!
    LG-Antje

    AntwortenLöschen
  2. Glückwunsch zum "Job" als Designer :-)

    Die Karte finde ich jedenfalls richtig, richtig toll! Schlicht, aber sie hat ganz einfach das gewisse Etwas!

    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen